Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Mistelbach  |  E-Mail: poststelle@vg-mistelbach.bayern.de  |  Online: http://www.vg-mistelbach.de

Gemeindedaten von Hummeltal

Bevölkerung

In den letzten Jahrzehnten verzeichnete die Gemeinde, durch Zuzug, aber auch durch eine konstant hohe jährliche Geburtenrate, ein stetiges Bevölkerungswachstum.

Die Einwohnerzahl am 01.01.2019: 2.409

 

Einwohnerzahlen der einzelnen Ortsteile:

 

Bärnhügel

0

Bärnreuth

40

Creez

129

Gubitzmoos

15

Hinterkleebach

97

Hohenreuth

0

Moritzmühle

1

Moritzreuth

36

Muthmannsreuth

78

Neß

17

Neumühle

1

Pettendorf

841

Pittersdorf

1.106

Rosengarten

2

Röthelbach

2

Schützenmühle

0

Voitsreuth

19

Weiglathal

25



Bei der Analyse der Altersstruktur der Bevölkerung fällt auf, dass rund 20% der Einwohner jünger als 15 Jahre sind. Vergleicht man diesen Wert z. B. mit dem bayerischen Durchschnitt (15,3%), so lässt sich Hummeltal als "junge" Gemeinde charakterisieren.

Fläche: 18,40 km2

 

 

 

 

 

 

Wohnen

Eine hohe Attraktivität hat Hummeltal als Wohnstandort. Mit dem Anstieg der Bevölkerungszahl ging eine rege Bautätigkeit vor allem im Eigenheimbau einher. Aber auch die Anzahl der Mietwohnungen und Eigentumswohnungen hat sich ständig erhöht. Auch zur Zeit werden neue Wohngebiete ausgewiesen, für die eine große Nachfrage besteht.

In einer Studie führt die Uni Bayreuth aus "Positiv tangiert ist Hummeltal von vielen Zuzüglern, die im suburbanen Raum ihr Eigentum errichten wollen und damit eine höhere Wohnqualität suchen".

 

Soziale Infrastruktur

Am Ort befindet sich ein Kindergarten mit zur Zeit 75 Plätzen, sowie eine Grund- und Teilhauptschule II, bestehend aus den Schulhäusern Gesees und Hummeltal, mit ca. 250 Schülern. Nach dem Unterricht besteht für die Kinder die Möglichkeit an der Mittagsbetreuung teilzunehmen. Diese Einrichtung wurde auf Initiative einiger Eltern geschaffen. Um die ärztliche Versorgung bemühen sich ein Allgemeinarzt und ein Zahnarzt. Für das Wohlergehen unserer Haustiere sorgt eine Tierärztin.

Durch die Lage nahe am Naherholungsgebiet Fränkische Schweiz, und dem Zentrum Bayreuth hat die Gemeinde eine hohe Attraktivität. Das Thermalbad Obernsees ist ebenfalls von Hummeltal aus gut erreichbar. Auch innergemeindlich weist Hummeltal durch sein intaktes Dorfleben, das durch viele Vereine geprägt ist, sein großes Sportangebot sowie durch seine ruhige Lage einen hohen Wohn- und Freizeitwert auf.

 

Wirtschaftsstruktur

Gemessen an den erwerbstätigen Personen verfügt die Gemeinde mit 196 Arbeitsplätzen am Ort über eine wenig ausgeprägte Wirtschaftsstruktur. Dass diese Wirtschaftsstruktur ausbaufähig ist, zeigt die Tatsache, daß von 106 Gewerbetreibenden nur 21 Betriebe insgesamt 111 Arbeitsplätze anbieten. Rund 80% der Erwerbstätigen haben ihren Arbeitsplatz außerhalb von Hummeltal.

Für die Versorgung der Bürger bemüht sich die Gemeinde intensiv um die Ansiedlung neuer Betriebe und kann hier auch einige Erfolge verbuchen.

Eine Kundenstromanalyse im Jahre 1992 zeigte in diesem Zusammenhang, dass die in Hummeltal ansässigen Handwerksbetriebe eine hohe Akzeptanz von Seiten der Bevölkerung genießen. Für fast alle befragten Haushalte war der örtliche Handwerksbetrieb die erste Adresse.

Zur Ansiedlung neuer Betriebe und zur Verbesserung der Arbeitsstätten hat die Gemeinde ein Mischgebiet mit 20.500 m2 und ein Gewerbegebiet mit 18.000 m2 ausgewiesen und zum größten Teil bereits erschlossen. Dieses Gebiet ist verkehrsmäßig direkt an der Staatsstraße 2163 angeschlossen und landschaftlich gut eingebunden. Bei Bedarf ist eine Erweiterung möglich.

Unsere Steuersätze liegen zur Zeit bei:

Grundsteuer A 300
Grundsteuer B 300
Gewerbesteuer 300

Hummeltal liegt an der im Regionalplan festgelegten Entwicklungsachse Bayreuth - Hollfeld.

drucken nach oben